Entwicklung des Begriffs


Manifest Destiny ist ein Schlagwort, welches göttliche Zustimmung zu der territorialen Erweiterung der Vereinigten Staaten impliziert. In der Augustausgabe 1845 des „US Magazine and Democratic Review“ wurde ein anonymer Artikel veröffentlicht, in dem zu lesen war, dass es das offenkundige Schicksal oder die eindeutige Vorsehung (= Manifest Destiny) Amerikas sei, den Kontinent vollständig einzunehmen, damit sich die ständig wachsende Bevölkerung Amerikas frei entwickeln könne. Es wird angenommen, dass der Artikel von dem Herausgeber des Magazins, John L. O"Sullivan verfasst wurde. Der Autor nimmt darin auch offen Bezug zu der Annexion von Texas, welche zuvor stattfand und nicht allgemeine Zustimmung fand.


Tipps zum richtigen Kauf von Tasteninstrumente, nützliche Hinweise finden Si hier:
Kauf Tasteninstrumente